Club der Paznauner Köche - #YoungChefsPaznaun



Siegele Thomas

Den Generationen verpflichtet

Der elterliche Bergbauernhof lehrte ihn schon früh das Arbeiten an sich. Die Liebe zur Natur und zu den Tieren und einige Sommer auf der Alm trugen das seinige dazu bei, dass Thomas nicht nur von der Landwirtschaft viel versteht sondern auch schon als Schuljunge kochen konnte. Nach der Kochlehre im Restaurant Bruggnerstube in Landeck erweiterte Thomas sein Wissen durch Arbeiten in einer Metzgerei und zahlreiche Kurse und Fortbildungen.

Gemeinsam mit seiner Frau Daniela und den beiden Kindern führt er nun schon seit bereits mehr als 10 Jahren den Familienbetrieb Gasthof Alpenfrieden in Kappl. Mittlerweile ist es bereits die dritte Generation im Gasthof und die Küche bleibt bodenständig und regional, selbstverständlich sind die Produkte der eigenen Landwirtschaft wichtiger Bestandteil der Küche. Obwohl ab und an bringt auch Sohn Alexander neue Ideen und Gerichte ein, denn seine Lehre bei Martin Sieberer hat Wirkung gezeigt und man kann sich in Zukunft sicherlich auf einige kulinarische Überraschungen freuen, wenn „der Vater mit dem Sohne“ gemeinsam in der Küche loslegen.

Thomas ist in seiner Freizeit nicht nur Bauer, sondern auch leidenschaftlicher Jäger und entspannt sich in der Ruhe, wenn er durch die Wälder und das Gebirge streift um sein Wild zu erlegen, das dann anschließend im eigenen Gasthof verarbeitet wird. Als passionierter Fussballer ist Thomas auch ein Teamspieler, der sich im Vereinsleben voll einsetzt und sich und seine Mannschaft stets zu Höchstleistungen anspornt.
Siegele Thomas

Zurü zur Übersicht