Club der Paznauner Köche - #YoungChefsPaznaun



Wiltsche Philipp

Aufgewachsen im elterlichen Betrieb in Galtür, wodurch er schon seit er denken kann mit der Gastronomie eng verbunden ist. Schon als Volksschüler hegte er den Wunsch später einmal Koch oder Feuerwehrmann zu werden. Heute hat er sich beide Wünsche erfüllt.

Sein weiterer Weg führte ihn in die Hotelfachschule in Bludenz, wo er eine sehr gute Ausbildung in allen Bereichen des Tourismus genoss. In den Praktika wurde sein Wunsch Koch zu werden noch weiter gestärkt. Nach der Schule ging’s zu verschiedenen Saisonstellen in Österreich, wo er die gelernten Grundkenntnisse noch verfeinern konnte. Nach 4 jährigem Streifzug durch die verschiedensten Bereiche der Küchen, ist er 2007 wieder im elterlichen Betrieb angekommen und hat mit 21 Jahren die Küchenleitung des Hotel Zontaja übernommen.

Sein Hauptaugenmerk beim Kochen ist die Verbindung zwischen regionalen Produkten, typisch Tiroler Gerichten und moderner Küche zu schaffen.
Seit 2008 ist er Mitglied des Paznauner Kochclubs. Dort sammelt er auch immer wieder neue Eindrücke im Gespräch mit den Kollegen. Sein Credo ist jedoch “ learning by doing“.

Sein Lieblingsessen ist eine "guate Galtürer Marend" mit Paznauner Almkäse, Hirschwürsten, frischem Almbutter und knusprigem Bauernbrot.

Wiltsche Philipp

Zurü zur Übersicht