Paznaunerstube

Paznaunerstube

An der Stelle des heutigen Gourmet-Hotels Trofana Royal stand 1969 noch eine Privatpension mit 6 Betten. Der Schwiegersohn der Gastleute, Hans von der Thannen, errichtete dort das Gasthaus Trofana. Über die Jahrzehnte kam Stück für Stück dazu, bis 1995 und 1996 das erste 5-Sterne-Hotel im Paznaun, das Gourmet-und Relaxhotel Trofana Royal, mit der grössten Freizeitanlage der Alpen entstand. 1997 bescherte ein junger Nachwuchskoch namens Martin Sieberer dem Gourmetrestaurant Paznaunerstuben die Hauben von Gault Millau ersten, die jemals ein Restaurant im Paznauntal Bekam. Seitdem regnet es regelrecht Auszeichnungen für die kulinarischen Genüsse aus Sieberers Kochtopf. Seine Kreationen Seien, so lobt Gault Millau, der Inbegriff von Raffinesse und ungewöhnlichen Geschmackserlebnissen. Auch A la Carte 2007 weiß die Küche des Gourmetrestaurants zu schätzen und ist davon überzeugt, dass. das in die beeindruckende Bergwelt des Tiroler Oberlands eingebettete First-Class-Hotel die uneingeschränkte Nummer eins der Tiroler Gastronomieszene beherberge.

Die Kreationen von Martin Sieberer Seien, so lobt Gault Millau, der Inbegriff von Raffinesse und ungewöhnlichen Geschmackserlebnissen. A la Carte 2007 würdigt den kreativen Esprit, mit dem Sieberer Rohstoffe in großartige Gerichte verwandle, die österreichweit kaum einen Vergleich scheuen mussten. Auf die zahlreichen Auszeichnungen ist der Tiroler Spitzenkoch stolz, trotzdem bleibt er bescheiden, denn letztlich, so sagt er, würden die Gäste selbst entscheiden. (Weim)

Kontakt

PaznaunerstubePaznaunerstube
A-6561 Ischgl / Tirol
Tel.: +43 (0) 544 46 00
E-Mail: office@trofana.at
Website: www.trofana.at


Zurü zur Übersicht